Sie befinden sich hier: Startseite > Reisen > Gran Canaria > Ausflüge

Puerto de Mogan

Von Playa del Ingles fahren wir auf der gut ausgebauten Autobahn GC-1 in Richtung Westen. Nach einer halben Stunde erreichen wir Puerto de Mogan.
Das ehemalige Fischerdorf ist gemütlich, nicht zu groß, und hat einen kleinen, aufgeschütteten und geschützten Strand.
Zwar hat sich die Ortschaft dem Tourismus angepasst, aber die Bauten im Hafenviertel vermitteln noch immer das Flair eines gut situierten Fischerdorfes.
Tagsüber läßt man sich am Strand von der Sonne bräunen oder man genießt in den Bars oder Cafes den Tag. Zu Abend ißt man hier in einem der zahlreichen Restaurants und bleibt auch gern bis in die Nacht sitzen, genießt das milde Wetter und das südländische Ambiente.
In jedem Winkel von Puerto de Mogán kann man ganz ursprüngliche kleine Geschäfte und Läden finden. Man kann in einer wundervollen Umgebung seine Einkäufe in exklusiven Boutiquen und einzigartigen Geschäften erledigen und sich dabei am Meer erfreuen.